Dr. Kendzia - Zahnarztpraxis in Fußgönheim. - Aktuelles

Dr. Kendzia - Ihr Feedback


 
 
 

Sprechstunde

Montag bis Freitag:

8:00 bis 12:00 Uhr

 

Montag, Dienstag und Donnerstag:

14:30 bis 18:30 Uhr

 

Terminvereinbarung

Tel: 06237 / 92 90 33

Was ist bei Auskunftsbegehren von Krankenkassen zu beachten?

 
Die Einführung der neuen GOZ 2012 (Gebührenordnung für Zahnärzte) hat das Auskunftsbegehren von Krankenkassen gestärkt. Das Gesetz zur Stärkung des Patientenrechtes hat ebenfalls die Zahl der Anfragen erhöht. Wir haben in unserem Webseitenbereich "FAQ" extra eine Fragestellung integriert, damit sie informiert sind, wie wir diese neuen Gesetze handhaben.

Weiterlesen ...

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Bestimmt haben Sie längst unser Gütesiegel „gesund & sicher 2017“ in unserer Praxis entdeckt. Damit wollen wir Sie auf unseren Einsatz für Ihre Gesundheit und Ihre Sicherheit aufmerksam machen.


Wir haben unseren Seite "weiterführende Links" im Bereich aktualisiert und ausgebaut.

  • mehr Links
  • direkter Zugang auf die wichtige Seite ohne lange zu suchen

Schauen Sie rein.

Ob großes oder kleines Smartphone, ob IPad, Notebook oder PC, sie können auf jedem Endgerät praktisch und konfortabel ihren Wunschtermin bei uns buchen.

Wenn "Nein", dann haben wir genau das Richtige für Sie.

Eine private Zahnarztrechnung enthält zahlreiche Elemente, die für Sie als Patient häufig unverständlich sind.

„Need dentistry“ und „want dentistry“

ln der Zahnmedizin gibt es für eine Befundsituation oft mehrere wissenschaftlich abgesicherte Therapiealternativen, die sich im Hinblick auf die Kosten erheblich unterscheiden können.

KZBV informiert unterhaltsam.

 

Einmal etwas anders. Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung hat ein informatives Video auf YouTube eingestellt, dass wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Es erklärt ganz einfach wie Vorsorge vom Säugling bis zum 18-jährigen ablaufen soll und welche Möglichkeiten und weitere Informationen man noch erhalten kann. Wir stehen voll dahinter.

 

Gute Unterhaltung

 
Die Einführung der neuen GOZ 2012 (Gebührenordnung für Zahnärzte) hat das Auskunftsbegehren von Krankenkassen gestärkt. Das Gesetz zur Stärkung des Patientenrechtes hat ebenfalls die Zahl der Anfragen erhöht. Wir haben in unserem Webseitenbereich "FAQ" extra eine Fragestellung integriert, damit sie informiert sind, wie wir diese neuen Gesetze handhaben.

Seit Anfang des Jahres 2012 haben Sie die Möglichkeit Ihren Termin auch online zu wählen. Gerade für Vorsorge­unter­suchungen, Zahnstein- und Belagsentfernung, Professionelle Zeinrei­nigung, sowie Termine zur Schmerzbeseitigung eignet sich diese Form der Terminvergabe besonders. Sind Sie doch nicht an unsere Öffnungszeiten gebunden.

 
Auf vielfachen Wunsch von Patienten haben wir jetzt ein Merkblatt mit einem Zahnschema zum Herunterladen. Sie finden es im Glossar und in unserem Downloadbereich.